gürtelrose besprechen berlin Ortenau (red/pme). Das Wesen eines Bauerngartens ist die Mischung aus Nutz- und Ziergarten. Wie das zusammenpasst, zeigen viele Landwirte am Sonntag, 15. Juli. Da laden sie zum neunten Mal zum "Tag des offenen Bauerngartens" ein. 17 Höfe in Südbaden beteiligen sich, teilt Barbara Sester mit. Unter anderem machen mit der Bühlhof von Familie Rauber in Oberwolfach, der Winzerhof Sester in Gengenbach, der Hof von Familie Armbruster in Berghaupten und Roswitha Ette mit ihrem Garten in Herbolzheim. Manche Höfe bieten Verpflegung an, manche verlangen auch Eintritt.